Über die Sexy Sport Clips


*** ACHTUNG! DIESER SHOP IST SEIT 1. NOVEMBER 2018 GESCHLOSSEN. ***


*** ES KÖNNEN KEINE CLIPS MEHR GEKAUFT WERDEN! ***


Die Sexy Sport Clips sind bekannt aus dem Nachtprogramm des deutschen Fernsehsenders Sport1 (ehemals DSF). Prickelnde Erotik, freizügige Girls und heisse Geschichten, die teilweise auch Parodien bestehender Reality-Formate sind, zum Beispiel "Der Rosenkavalier", "Sexy Alm" oder "Plastic Pleasure".


Die Sexy Sport Clips starteten vor vielen Jahren, damals beim Hamburger Lokalsender HH1. Das erotische Nachtprogramm hatte sich schnell herumgesprochen und schon bald übernahmen andere Regional-Sender das Programm ebenfalls. Der Sportfernseh-Sender DSF sorgte dann ab 2002 für eine überregionale Verbreitung.


Ab 2010 wurden dann auch ganze softerotische Reihen mit einer Geschichte produziert: Sexy Surferinnen, Sexy Schneehasen oder auch die Sexy Alm. Für die Regie zeigte sich jeweils Pierre Roshan verantwortlich und unter den Darstellerinnen und Darstellern befanden sich auch bekannte deutsche Pornostars wie Mia Julia (alias Mia Magma), Texas Patti, Bella Blond oder Julie Hunter.